Universität Osnabrück

Geschichte


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Aktuelles Veranstaltungsangebot des Faches Geschichte

Bitte kurzfristige Raumänderungen und Ankündigungen bei Stud.IP beachten!

Hier geht es zur Übersicht über die Kombinationsmöglichkeiten für das interepochale Modul des Fachmaster Geschichte (GES-MMInt1_v1, GES-MMInt2_v1) im SS 2024.

Vorlesung: Geschichte der Spätantike
DozentIn:
Prof. Dr. phil. Christiane Kunst
Veranstaltungstyp:
Vorlesung (Offizielle Lehrveranstaltungen)
Beschreibung:
Nach der tiefgreifenden Krise des 3. Jhs. konsolidierte sich in einer Übergangsphase (Tetrarchie) das Reich der Spätantike. Wichtigstes Kennzeichen waren die ideologische wie zeremonielle Überhöhung des Kaisertums, eine stark intensivierte Verwaltung sowie eine neue Heeresorganisation, deren zentrale Kommandostellen von Germanen besetzt wurden. Hinzu trat das von Constantin zur Reichsreligion erhobene Christentum als gestalterisches Element. Auf die aus den Machtstellen des Staates verdrängten Senatoren entwickelte das Christentum ab dem 4. Jh. eine zunehmende Anziehungskraft. Ein weiteres Kennzeichen der Epoche dürfte das Auseinanderdriften der Entwicklungen in der Ost- und Westhälfte des Reiches sein, das seinen Abschluss mit dem formellen Ende des Westreiches 476 findet.
Während bis ins 19. Jh. die Spätantike als eine Phase des Niedergangs und der Barbarisierung des Imperiums angesehen wurde, begann im 20. Jh. – vor allem im Rahmen der Kunst- und Geistesgeschichte - eine Neubewertung und die Frage nach Kontinuitäten und Brüchen. Ziel der Vorlesung ist es, einen Überblick über die wichtigsten Entwicklungslinien der Epoche zu liefern und einschlägige Quellen vor dem Hintergrund der aktuellen Forschung zu diskutieren.
Ort:
02/E04
Semester:
SoSe 2024
Zeiten:
Do. 10:00 - 12:00 (wöchentlich)
Erster Termin:Donnerstag, 04.04.2024 10:00 - 12:00, Ort: 02/E04
Veranstaltungsnummer:
2.200
Bereichseinordnung:
Veranstaltungen > Europäische Studien > Master-Studiengang > Wahlbereich
Veranstaltungen > Kunstgeschichte > Geschichte
Veranstaltungen > Sachunterricht > Schwerpunktbezugsfach Geschichte
Veranstaltungen > Geschichte > Vorlesungen
Schnupperstudium > Schnupper Uni > Geschichte
Uni für Alle > Geschichte
Literatur
Stephen Mitchell, S. – Greatrex, G., A History of the Later Roman Empire. AD 284–700. 3. Aufl. Hoboken (NJ) 2023.
Demandt, A., Die Spätantike (HdbAw. 3,6), München ²2007.
Elton, H., The Roman Empire in Late Antiquity. A Political and Military History Cambridge 2018.
Heather, P., Der Untergang des Römischen Weltreichs, Stuttgart ²2008.
Martin, Jochen, Spätantike und Völkerwanderung, München ²1990.
Meier, M., Geschichte der Völkerwanderung. Europa, Asien und Afrika vom 3. bis zum 8. Jahrhundert, München 2019.
Pfeilschifter, R., Die Spätantike. Der eine Gott und die vielen Herrscher, München 2014.
Weitere Informationen aus Stud.IP zu dieser Veranstaltung
Heimatinstitut: Geschichte
In Stud.IP angemeldete Teilnehmer: 166
Anzahl der Postings im Stud.IP-Forum: 3
Zur Veranstaltung in Stud.IP 

Kommentierte Vorlesungsverzeichnisse vergangener Semester:

Sommersemester 2022     Wintersemester 2021/22

Sommersemester 2021      Wintersemester 2020/21

Sommersemester 2020      Wintersemester 2019/20

Sommersemester 2019      (nach dem SoSe 2022 wurden keine VV mehr erstellt)