Universität Osnabrück

Geschichte


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Aktuelles Veranstaltungsangebot des Faches Geschichte

Bitte kurzfristige Raumänderungen und Ankündigungen bei Stud.IP beachten!

Hier geht es zur Übersicht über die Kombinationsmöglichkeiten für das interepochale Modul des Fachmaster Geschichte (GES-MMInt1_v1, GES-MMInt2_v1) im SS 2024.

Wissenschaft im Mittelalter
Untertitel:
Studium, Disziplinen, Gelehrte
DozentIn:
apl. Prof. Dr. phil. Ulrich Andermann
Veranstaltungstyp:
Übung (Offizielle Lehrveranstaltungen)
Beschreibung:
Die Kernfrage lautet: Wo, worin, wie und durch wen wird im Mittelalter Wissenschaft betrieben? Vom hohen Mittelalter bis zur Reformationszeit geht es in der Veranstaltung darum zu zeigen, wie und was in der Artistenfakultät und an den Oberen Fakultäten (Theologie, Jurisprudenz, Medizin) studiert wurde. Verändert sich der Lehrplan bzw. Wissenschaftskanon? Was heißt Scholastik und Humanismus? Gibt es inhaltliche, didaktische und institutionelle Veränderungen unter dem Einfluss der Humanisten und der Reformation? Was macht sozial- und kulturgeschichtlich betrachtet die Gelehrten aus? Und wie gestalten sich ihre Tätigkeitsfelder und Karrieren?
Ort:
02/E05
Semester:
SoSe 2024
Zeiten:
Mi. 16:00 - 18:00 (wöchentlich)
Erster Termin:Mittwoch, 03.04.2024 16:00 - 18:00, Ort: 02/E05
Veranstaltungsnummer:
2.241
Leistungsnachweis:
Voraussetzungen für Leistungsnachweis: regelmäßige Teilnahme, Referat und Thesenpapier (max. 2 Seiten)
Bereichseinordnung:
Veranstaltungen > Geschichte > Übungen
ECTS-Kreditpunkte:
3
Literatur
Einführende Literatur:

Fried, Johannes (Hg.), Schulen und Studium im sozialen Wandel des hohen und späten Mittelalters (Vorträge und Forschungen, Bd. 30), Sigmaringen 1986.
Hammerstein, Notker (Hg.), Handbuch der deutschen Bildungsgeschichte, Bd. 1: 15. bis 17. Jahrhundert. Von der Renaissance und der Reformation bis zum Ende der Glaubenskämpfe, München 1996.
Rexroth, Frank (Hg.), Beiträge zur Kulturgeschichte der Gelehrten im späten Mittelalter (Vorträge und Forschungen, Bd. 73), Ostfildern 2010.
Rüegg, Walter (Hg.), Geschichte der Universität in Europa, Bd. I: Mittelalter, München 1993.
Schaefer, Ursula (Hg.), Artes im Mittelalter, Berlin 1999.
Schwinges, Rainer Christoph (Hg.), Artisten und Philosophen. Wissenschafts- und Wirkungsgeschichte einer Fakultät vom 13. bis zum 19. Jahrhundert (Veröffentlichungen der Gesellschaft für Universitäts- und Wissenschaftsgeschichte, Bd. 1), Basel 1999.
Weitere Informationen aus Stud.IP zu dieser Veranstaltung
Heimatinstitut: Geschichte
In Stud.IP angemeldete Teilnehmer: 16
Anzahl der Postings im Stud.IP-Forum: 2
Anzahl der Dokumente im Stud.IP-Downloadbereich: 5
Zur Veranstaltung in Stud.IP 

Kommentierte Vorlesungsverzeichnisse vergangener Semester:

Sommersemester 2022     Wintersemester 2021/22

Sommersemester 2021      Wintersemester 2020/21

Sommersemester 2020      Wintersemester 2019/20

Sommersemester 2019      (nach dem SoSe 2022 wurden keine VV mehr erstellt)